Adriana Stern Autorin

Suche

Direkt zum Seiteninhalt


Homepage


Herzlich Willkommen auf der Homepage der Autorin Adriana Stern.
Sommer 2016 - Neuerscheinung

Ariella Verlag
Kinder- und Jugendbücher
Herbst 2016





Adriana Stern
Und frei bist Du noch lange nicht …
ca. 300 Seiten, gebunden, ab 12 Jahren
Euro 14,99 (D)
ISBN 978-3-945530-08-5
erscheint: Sommer/Herbst 2016

www.ariella-verlag.de


Und frei bist Du noch lange nicht …

Die dreizehnjährige Zippi ist gemeinsam mit ihrer Familie voller Hoffnungen aus Aserbaidschan nach Deutschland gekommen. In ihrer Heimat gehörten sie der jüdischen Minderheit an.

Aber das neue Leben sieht ganz anders aus als erhofft Zippis Eltern finden keine Arbeit und die kleine Familie sitzt wochenlang in einem tristen Flüchtlingsheim fest - eine harte Probe!

Dann lernt Zippi den zehnjährigen Saladin kennen, der mit seinem großen Bruder von Syrien aus durch mehrere Länder geflohen ist. Er scheint viel schlimmer dran zu sein als sie.

Die beiden werden Freunde. Mit Zippis kleinem Bruder Ivo erkunden sie das weitläufige Gelände des Flüchtlingsheims.

Dabei stoßen sie auf etwas Unglaubliches und plötzlich sind nicht nur sie, sondern auch alle neuen Freunde in Gefahr. Ein skrupelloser Verbrecherring profitiert von der Hilflosigkeit der Flüchtlinge und droht, sie wieder zurück in die Heimat zu schicken.

Gemeinsam beschließen sie, diesen Banditen das Handwerk zu legen. Ihr Abenteuer erfordert viel Mut und Zusammenhalt. Wird es die Clique schaffen, dass alle in Deutschland bleiben können?





Juni 2012


"Jockels Schweigen" nominiert für den Buxtehuder Bullen 2011!!!




Die 22 Jurorinnen und Juroren des renommierten Jugendliteraturpreises "Buxtehuder Bulle" haben sich entschieden, "Jockels Schweigen" als eines von neun Büchern für die Finalrunde aus dem Erscheinungsjahr 2011 zu nominieren.

Der Buxtehuder Bulle ist einer der renommiertesten und traditionsreichsten deutschen Literaturpreise. Er wurde 1971 von dem Buxtehuder Buchhändler Winfried Ziemann initiiert.

Ziel des Buxtehuder Bullen ist es, Jugendliche zu aktivem und intensivem Lesen zu bewegen und gleichzeitig zu einer Förderung und Verbreitung guter Jugendbücher beizutragen.

Mehr dazu findest du unter diesem Link:

>klick<


---

November 2011


Jockels Schweigen wurde von den Leserinnen und Lesern auf Lovelybooks für den Lesepreis 2011 nominiert.

Und hier könnt auch Ihr "Jockels Schweigen" Eure Stimme geben:

>klick<

---

Oktober 2011


Alle meine Lesungen für Kinder und Jugendliche an Schulen und außerschulischen Institutionen werden ab sofort durch den Friedrich Bödecker Kreis finanziert und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert!




Im Rahmen der Leseförderung und Literaturvermittlung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene können Schulen und außerschulische Institutionen Adriana Stern über den Friedrich Bödecker Kreis zu einer Lesung einladen. Diese Lesungen werden vom Friedrich Bödecker Kreis finanziert.

Weitere Informationen zum Friedrich Bödecker Kreis sind hier zu finden: >klick<


Die für Schulen und außerschulischen Institutionen wichtigen Infos gibt es hier: >klick<


Adriana Stern beim Friedrich Bödecker Kreis findet sich hier:
>klick<

---


Rezensionen zu "Jockels Schweigen"


Rezension zu "Jockels Schweigen" auf Deutschlandradio Kultur am 27. Mai 2011 um 9:33Uhr.

"Wofür die Worte fehlen"


Drei neue Jugendbücher über sexuellen Missbrauch

Mehrere Romane für Jugendliche zum Thema Missbrauch sind in diesem Frühjahr erschienen. Neben Kevin Brooks' großartigem "Killing God" der Titel "Nicholas Dane" des Engländers Melvin Burgess, außerdem "Jockels Schweigen" der deutschen Autorin Adriana Stern.
Den Link zur Sendung und zur Hörprobe findet Ihr hier:

Klick für mehr...


Eine neue Rezension zum Roman "Jockels Schweigen" der renommierten deutschen Literaturkritikerin Cornelia Geissler in der Wochenendausgabe 28 / 29 Mai 2011 in der Berliner Zeitung.

Klick für mehr...
Klick für Text der Rezension


Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Webseite!
Auf der Leipziger Buchmesse gab es zahlreiche Möglichkeiten,
mich live bei einer Lesung zu meinem neuen Roman


"Jockels Schweigen"


und auch bei einer Lesung zur Neuauflage von "Hannah und die Anderen" zu erleben.


Los ging es am Freitag, den 18.03.2011



Bildshow Leipziger Buchmesse 2011
>Klick<


"Jockels Schweigen" und ein Interview mit der Autorin Adriana Stern auf der Startseite von AVIVA Berlin: >Klick<


Die neuste Rezension
zu "Jockels Schweigen":
>Klick<


Das Interview mit der Autorin Adriana Stern auf der Leipziger Buchmesse:
>Klick<


"Jockels Schweigen" im Schweizer Radio:
>Klick<



NEUER ROMAN! "Jockels Schweigen!"







NEUAUFLAGE! "Hannah und die Anderen" zur Leipziger Buchmesse 2011!!



< click for english version

I

Ich freue mich, dass Ihr den Weg zu mir gefunden habt und etwas über mich wissen möchtet. Vielen Dank!

Lesungen des neuen Buches!

"Und frei bist Du noch lange nicht..."


ist zwar noch nicht erschienen
(der 1. Juli ist der voraussichtliche Erscheinungstermin) aber das Buch geht dennoch schon auf Reisen. Die ersten beiden Lesungen fanden statt am 3. Juni 2016 im Rahmen der Bielefelder Literaturtage 2016 ab 9:30 Uhr in der Bosse Realschule Bielefeld








Die beiden Schullesungen
waren einfach toll!

Ich grüße die wissbegierigen und engagierten Schülerinnen, Schüler und Lehrerinnen der Bosse - Realschule sehr herzlich!


www.bosseschule.de

Möglich wurde diese Lesung im Rahmen der
Bielefelder Literaturtage
www.vs-nrw.de



-----


Wenn ich heute gefragt werde, warum ich Schriftstellerin geworden bin, antworte ich: "Ich schreibe die Bücher, von denen ich mir immer gewünscht habe, dass es sie gibt und dass sie mir Antworten geben auf viele Fragen, auf die ich Antworten suche.“ Lange Zeit dachte ich, es gibt sie bestimmt schon, die Bücher, von denen ich träume. Und als ich sie nicht fand, habe ich sie selbst geschrieben.

Auf meinen Seiten findet Ihr meine bereits veröffentlichten Bücher und auch einige der Romane, die noch in Vorbereitung sind und hoffentlich bald erscheinen werden. Ich würde mich freuen, zu lesen, was Ihr über meine Bücher denkt. Unter „Kontakt/ Impressum“ findet Ihr meine e- mail Adresse. Bitte schickt mir Eure Meinungen, Anregungen und Kritikpunkte

Ich wünsche Euch eine gute und spannende Zeit auf meiner Website!

Adriana Stern

Bisherige Besucher dieser Website

Home Page | English Version | Über mich | Wie ich schreibe | Meine Themen | Werkschau | Neuigkeiten !! | Schreibwerkstatt | Lektorat | Rezesionsdienste | Termine | Lesungen | Medienecho | Links | Kontakt | Impressum | Archiv | Tip zur Leseprobe | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü